„Va bene, Bene“

1

Ein Buch zur Erinnerung an meinen Sohn Bene.

 

I.   Zum Weinen und Nachdenken:
Die ersten fünf Jahre ohne ihn.

 

II.  Zum Schmunzeln und Lachen:
30 Jahre, 9 Monate mit ihm

 

III. Zum Nachmachen und Genießen:
Auswahl von Benes Rezepten

 

Zu beziehen über:

M. Müller-Ries, monikamuellerries52@googlemail.com

 

20200508-4W4B5654

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>